#21  
Alt 16.07.2017, 20:09
Avatar von scoti
scoti scoti ist offline  Maennlich
Zaunpfahlwinker
 

Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Lopodunum
Beiträge: 4.209
Abgegebene Danke: 11.291
Erhielt 7.708 Danke für 2.390 Beiträge
scoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Zitat:
Zitat von Scarlett* Beitrag anzeigen
WDW ist im Vergleich zu DLP kein Reiseziel für "nur" Reiche!
Aber das Thema gehört wohl kaum hier herein.... (und scoti ist da sowieso außen vor )
Kurzes OT:
Nein, scoti ist nicht reich, ganz und gar nicht. scoti gibt nur sein Geld nicht für unnützen Disney Tinnef bei den Park Besuchen aus und kann dieses Geld dann ins Hotel investieren. Oder in seine zwei Luxusweibchen

Und nun wieder Btt
__________________
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.07.2017, 20:25
Avatar von Benetti
Benetti Benetti ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 12.03.2014
Ort: NRW
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 1.445
Erhielt 1.663 Danke für 186 Beiträge
Benetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt DisneyBenetti tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Ich fand die Ankündigung zum Hotelumbau auf der D23 auch unglücklich gewählt, aber es war doch klar das keine spektakulären Ankündigung zum DLP geben würde. So sehr wir uns das auch gewünscht hätten.

Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
das man für das DLP nur so eine blöde Hotelumgestaltung und erfolglos, wie nutzlose Renovierungen übrig hat
Machen sie nichts, lassen sie den Park verkommen. Machen sie etwas bezeichnest du es als nutzlos. Die Renovierungen waren längst überfällig.

Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
So toll und atemberaubend die Ankündigungen für USA-Fans auch sein mögen, ich bin übrigens auch WDW-Fan. Aber als Disneyfan, der ein Disneyland Resort praktisch in der Nähe hat, muss wohl auch in Zukunft nach Amerika reisen, um die volle Disneymagie zu erleben.
Sorry, das merkt man dir manchmal nicht an, das du überhaupt noch ein Fan bist. Du hast Recht, wenn du die volle Dröhnung haben möchtest, musst du ins WDW.
Ich glaube jeder von uns möchte, dass das DLP irgendwann so erfolgreich und groß ist wie das WDW.

Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
Nicht jeder hat einen US-Bezug und nicht jeder wird jemals in die USA fahren können.
Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
Aber so viele Menschen in Europa, ausser uns Fans, können sich mal eben einen Trip nach Orlando oder Anaheim nun mal nicht leisten.
Das ist völliger Quatsch und das weißt du auch selber. Mal eben einen Trip in die USA leisten können sich die wenigsten hier. Und die die es können, sei es gegönnt.
Wie du schon selbst festgestellt hast kostet das DLP auch ein Stange Geld.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.07.2017, 20:44
Avatar von scoti
scoti scoti ist offline  Maennlich
Zaunpfahlwinker
 

Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Lopodunum
Beiträge: 4.209
Abgegebene Danke: 11.291
Erhielt 7.708 Danke für 2.390 Beiträge
scoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommenscoti hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Zitat:
Zitat von Benetti Beitrag anzeigen
Machen sie nichts, lassen sie den Park verkommen. Machen sie etwas bezeichnest du es als nutzlos. Die Renovierungen waren längst überfällig.
Ich glaube er meinte mit unnötigen Renovierungen die, welche nicht ausreichend umgesetzt wurden, siehe BTM.


Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
__________________
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.07.2017, 00:11
Avatar von DerTobi75
DerTobi75 DerTobi75 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 30.09.2016
Alter: 42
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 1.047
Erhielt 2.147 Danke für 625 Beiträge
DerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat:
Zitat von cahaya Beitrag anzeigen
Ich bin sehr angetan von dem, was da so nach WDW kommt. Vieles davon ist ja vorher schon gerüchteweise durchgesickert. Ich kann mir noch nicht wirklich vorstellen, wo genau das neue Theater auf der Main Street hinpassen soll, aber vielleicht wird aus dem zeitweise Bypass ja irgendwann ein permanenter? Vorstellbar wäre es, dahinter ist ein recht großer Parkplatz, vielleicht dort?
Damit liegst Du wohl ziemlich nah an den Gerüchten, die gerade durchs Netz geistern.



Grün - Das Theater
Rot - Zugang zum Theater
Blau - 'Neue' permanente Wege zum Schloß
Pink - Ausweichweg bei überfüllten Tagen

Mal sehen, was draus wird.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu DerTobi75 für den nützlichen Beitrag:
cahaya (18.07.2017), kruemelzebra (19.07.2017), Melian (18.07.2017)
  #25  
Alt 17.07.2017, 00:52
Avatar von disneyfan5000
disneyfan5000 disneyfan5000 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 13.06.2015
Ort: Entenhausen
Alter: 45
Beiträge: 1.683
Abgegebene Danke: 507
Erhielt 1.222 Danke für 640 Beiträge
disneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandtdisneyfan5000 ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Ich würde mich ja nicht so ärgern, hätte man wenigstens gesagt, das bald Ankündigungen bezüglich neuer Attraktionen im DLP bald kommen würden. Aber selbst das gab es nicht. Für mich ist das ein Missverhältnis. Und auch wenn es Toby75 nicht gefällt, werde ich das auch weiter sagen. Den Mund verbieten lass ich mir nicht.


Stimmt das DLP ist auch teuer, deshalb sollte man dann den Leuten auch für das Geld mal was neues bieten. Wann gab es denn zu letzt eine wirklich neue Fahrattraktion? Das war Ratatouille, das war auch schon vor mindestens 3 Jahren. In der Zeit haben andere Parks schon mehrere neue Attraktionen gebaut. Die ach so tollen Renovierungen ersetzen halt keine neue Attraktionen. Nur so bleibt man im Gespräch.

Und ja mit nutzlosen Renovierungen meine ich tatsächlich die vom Big Thunder Mountain. Der jetzt bald wieder geschlossen werden muss, weil er ja ständig down ist.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.07.2017, 13:01
Avatar von DerTobi75
DerTobi75 DerTobi75 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 30.09.2016
Alter: 42
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 1.047
Erhielt 2.147 Danke für 625 Beiträge
DerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenDerTobi75 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
Für mich ist das ein Missverhältnis. Und auch wenn es Toby75 nicht gefällt, werde ich das auch weiter sagen. Den Mund verbieten lass ich mir nicht.
Ja, schön, aber hier geht es doch um Neuerungen in den Parks und nicht um ...


Zitat:
Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
Stimmt das DLP ist auch teuer, deshalb sollte man dann den Leuten auch für das Geld mal was neues bieten. Wann gab es denn zu letzt eine wirklich neue Fahrattraktion? Das war Ratatouille, das war auch schon vor mindestens 3 Jahren. In der Zeit haben andere Parks schon mehrere neue Attraktionen gebaut. Die ach so tollen Renovierungen ersetzen halt keine neue Attraktionen. Nur so bleibt man im Gespräch.

Und ja mit nutzlosen Renovierungen meine ich tatsächlich die vom Big Thunder Mountain. Der jetzt bald wieder geschlossen werden muss, weil er ja ständig down ist.
... die Missstände im DLP! Versteh es doch bitte einfach mal. Es muss doch nicht in jedem Thread um die Probleme im DLP gehen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.07.2017, 13:23
Avatar von torstendlp
torstendlp torstendlp ist offline  Maennlich
Unser DVC-Waschbär
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Mainz
Alter: 40
Beiträge: 2.378
Abgegebene Danke: 2.019
Erhielt 9.728 Danke für 1.722 Beiträge
torstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disneytorstendlp ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat:
Zitat von cahaya Beitrag anzeigen
Wurde irgendwas Neues für die asiatischen Parks angekündigt? Nein!
Zitat:
Zitat von DerTobi75 Beitrag anzeigen
Er meckert ja auch nicht, das Asien kaum erwähnt wurde.
Das liegt aber auch zum Großteil daran, dass für alle asiatischen Resorts schon vorab neue Pläne verkündet wurden.

Tokyo gehört nicht Disney sondern der Oriental Land Company, die kündigen ihre Sachen selbst an - und haben das schon längst. Tokyo investiert ca. 2 Milliarden Euro in neue Attraktionen bis 2021.

Auch zu Hong Kong wurde nicht viel gesagt, aber das liegt daran, dass auch da schon Ende des letzten Jahres einiges angekündigt wurde. Neue Attraktionen von 2018 bis 2023 im Umfang von 1,4 Milliarden, inkl. Marvel Rides, komplett neuem Frozen Land, einer neuen Bühne im Adventureland und, so ganz nebenbei, einem neuen Schloss.

Zitat:
Zitat von cahaya Beitrag anzeigen
Aber vermutlich wissen die da oben eben auch noch nicht so wirklich wie es weitergehen soll und verkündigt wird nur, wenn etwas feststeht und schon in der Entwicklung ist.
Fest steht aktuell nur eine Sache, zumindest so gut wie.
Und das ist, dass im CAPEX Investitionsplan für 2017 - 2027 von nur einer neuen Headliner-Attraktion die Rede ist, die, wahrscheinlich 2024 eröffnen soll. Wobei das Jahr nicht fixiert ist, sondern nur als wahrscheinlich genannt ist, aber in dem Zeitraum muss die liegen.
Das Jahr könnte sich noch ändern, denn das bezieht sich im Plan explizit auf die Eröffnung von Europa City, um der begegnen zu können. Wenn daraus nun nichts wird, verschiebt sich das auch evtl. innerhalb des Zeitraumes.

Die TWDC steckt da aber in einer selbstgebauten Falle. Sie ist eigentlich an diesen Plan gebunden, denn der Plan war Teil der Pflichtinformationen, die zum Übernahmeangebot veröffentlicht werden mussten. Und auf Basis dieser Pflichtinformationen hat die französische Finanzaufsicht AMF das Angebot für 2 Euro je Aktie und den folgenden Squeeze-Out zum selben Preis genehmigt.

Unter dem Plan bleiben darf TWDC nicht.
Darüber hinausgehen darf sie... eigentlich, ABER, wenn sie das tut und mehr investiert, als angekündigt, dann riskiert sie massive Klagen der alten Aktienbesitzer, denn deutliche Mehrinvestitionen könnten die Wert des Unternehmens deutlich über die Erwartungen steigen lassen, die auf dem Plan in den Pflichtinformationen fußten.
Da sich der Angebotspreis/Squeeze-Out-Preis aber auch nach den Zukunftschancen bemisst, würde das bedeuten, dass die 2 Euro zu niedrig angesetzt waren und bei besseren Zukunftschancen durch höhere Investitionen entpsrechende Klagen durchaus Erfolg haben könnten und dann müsste TWDC nachzahlen, es gab schon Fälle, in denen doppelt soviel nachgezahlt werden musste, wie ursprünglich bezahlt worden war...

Noch dazu, dass TWDC ja erst nach der Übernahme planen kann:
Es ist ja nun auch nicht so, dass TWDC nicht schon vorher die Kontrolle über das Management der Euro Disney SCA gehabt hätte.

Immerhin wurden die Geschäfte der Euro Disney SCA, der Euro Disney Associes SCA (Eigentümerin der Parks, des Disneyland Hotels, der Ranch und der Golplätze) und der EDL Hotels SCA (zu der die anderen Hotels gehören), auf Grund der Konzernkonstruktion von 1987, schon immer von der Euro Disney SAS geführt, die selbst schon immer eine 100%ige-Tochter der The Walt Disney Company war.
Selbst in den Zeiten vor 2015, als TWDC nur noch 39% der Euro Disney SCA gehörten, hatte sie also größtenteils die Kontrolle inne.

Und nach der letzten Kapitalerhöhung gehörten ihr seit nunmehr 2 Jahren auch schon wieder über 75% der Anteile. Die Komplettübernahme war nur eine Frage der Zeit.

Da hätte man durchaus schon früher mit den Planungen beginnen können.


Zitat:
Zitat von Scarlett* Beitrag anzeigen
...ich hab auch irgendwo gelesen, das die Electrical Parade wieder nach Paris kommen soll... kann das irgendwer bestätigen?! (...das fänd ich persönlich super, denn ich liebe diese Parade)
Ich kann es zumindest nicht

Ist auch nicht so einfach, weil die Wagen, die ursprünglich in Paris waren nicht mehr existieren. Die sollten in Hong Kong zum Start laufen. Das wurde gestrichen und die Wagen dann verschrottet. Und die ehemalige Disneyland-Version, die dann in WDW war (nachdem die WDW Version nach Paris gezogen war) läuft aktuell ja seit Januar wieder in Anaheim und wurde wegen des Erfolges erst mal bis August verlängert. Ob es also dabei bleibt, dass die nur zu ihrem Geburtstagsjahr in Anaheim läuft oder doch länger, bleibt mal abzuwarten.



Zitat:
Zitat von DerTobi75 Beitrag anzeigen
Ich habe das gestern eher so verstanden, dass die aufgemotzt in Kalifornien fahren wird.
damit war Paint the Night gemeint, zumindest habe ich es so verstanden. Die bekommt einen neuen Wagen und wird in Disney's California Adventure laufen.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu torstendlp für den nützlichen Beitrag:
kruemelzebra (19.07.2017)
  #28  
Alt 17.07.2017, 21:43
Avatar von mad*hunter
mad*hunter mad*hunter ist offline  Maennlich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 19.04.2016
Alter: 31
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 310
Erhielt 220 Danke für 61 Beiträge
mad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenmad*hunter hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

sagen wir es mal so:

Natürlich ist es ärgerlich und auch enttäuschend, wenn man sieht, dass in sämtlichen anderen Parks getüftelt, gebaut und erweitert wird und das europäische Disneyland wie immer auf der Strecke bleibt.
Ich finde es auch bedenklich, dass in den nächsten Jahren nichts neues kommen wird. Die Ankündigung des Hotel-Umbaus war eher ein Schlag ins Gesicht (mit voller Absicht) als eine tolle Neuigkeit.

Nichtsdestotrotz ist es aber auch jedem selbst überlassen, ob er das DLP unterstützt und dort Urlaub macht oder sich eben eine Ausweichmöglichkeit im Europapark sucht oder 2 Jahre länger spart um sich dafür anschließend die volle 2-wöchige Disney - Dröhnung in Florida zu geben.
Denn.... leisten kann sich so einen Urlaub wirklich jeder. Man muss nur zu sparen lernen und diszipliniert drann bleiben!

@disneyfan5000, wenn du wirklich so unzufrieden und unglücklich mit der Entwicklung des Parks bist: fahr einfach nicht mehr hin das erspart dir jede Menge Frust und du kannst das Geld für einen USA-Trip beiseite legen
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu mad*hunter für den nützlichen Beitrag:
cahaya (18.07.2017), Sally (19.07.2017)
  #29  
Alt 17.07.2017, 23:04
Avatar von Baltic
Baltic Baltic ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 04.01.2012
Ort: fast in der Ostsee
Beiträge: 5.101
Abgegebene Danke: 3.636
Erhielt 6.856 Danke für 2.946 Beiträge
Baltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney CompanyBaltic steht in Übernahmeverhandlungen mit der Disney Company
Standard

Wenn ich auf zwei 4 Nächte Aufenthalte im Santa Fe zu Zweit verzichte, hab ich das Geld für 14 Tage im Art of Animation zusammen.
__________________
Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen - fast in der Ostsee. Trotzdem zieht es uns uns manchmal in die WELT.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Baltic für den nützlichen Beitrag:
cahaya (18.07.2017), Sally (19.07.2017)
  #30  
Alt 18.07.2017, 03:18
Superkuchen Superkuchen ist offline
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 04.10.2009
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 738 Danke für 170 Beiträge
Superkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey MouseSuperkuchen ist so bekannt wie Mickey Mouse
Standard

Alles wie erwartet - also keine große Überraschung. Und für die ganz Neugierigen habe ich schon einmal meine Glaskugel angeworfen ...

D23 2019:
WDW bekommt einen riesigen A Bugs Life Themenbereich, einen State-of-the-Art-Darkride zu Rapunzel und eine Kopie von Shanghais Pirates of the Caribbean
Im DLRP kündigt man an, das Disneyland Hotel passend in Barbie umzuthematisieren, da man 2018 Mattel aufgekauft hat. Außerdem wird es einen neuen Paradewagen zu "Masters of the Universe" geben.

D23 2021:
WDW bekommt eine Erweiterung von Pandora, eine völlig neuartige Hologramm-Show zu Star Wars und ein neues Gate rund um die Filme von Tim Burton.
Im DLRP kündigt man endlich die große Neuheit für 2024 an, die 100 Millionen Euro verschlingen soll: einen Breakdance zum Film "The Incredibles", der auf dem Gelände des 2020 abgerissenen Big Thunder Mountain entstehen soll.

D23 2023:
WDW bricht alle Besucherrekorde und wird zum Weltkulturerbe ernannt.
DLRP: Kurz nach dem 30 Geburtstag des Resorts gibt Disney bekannt, die Parks für einen symbolischen Euro an die Grevin-Gruppe verkauft zu haben und zieht sich komplett aus Europa zurück. Roland Mack gibt in einem Interview einen neuen Besucherrekord von 10 Millionen Gästen für 2022 bekannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
d23 expo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
D23 Expo: Marvel Art Hotel torstendlp Allgemeines zum Disneyland ® Paris 4 16.07.2017 16:53
Neuigkeiten und Gerüchte aus dem AK Merlin Disney's Animal Kingdom ® 19 12.02.2015 23:46
1. D23 Expo in Japan disneyrunner Allgemeines zu den DisneyParks in Asien 2 28.03.2013 20:14
Nackte Tatsachen veröffentlicht (und der beste Job der Welt) Tron Disneyland ® The Original 20 05.09.2012 16:46
D23 Expo 2011 basejaxx Allgemeines rund um Disney 0 20.01.2011 21:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.

Design By: Miner Skinz.com


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl