Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Walt Disney World ® Resort in Florida > Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2018, 20:36
DisneyN DisneyN ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 09.04.2018
Alter: 25
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 36 Danke für 12 Beiträge
DisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard Das erste Mal nach Florida - Hilfe!

Hallo
wie in meinem Vorstellungsthread schon beschrieben, plane ich mit einem Freund meinen ersten Trip nach Florida. Letztes Jahr war ich im Disneyland Paris und seitdem hab ich das Bedürfnis noch mehr Disneyparks zu sehen!

Da das meine erste größere und längere Reise wird bin ich noch ziemlich unbeholfen, vorallem Disneyworld zu planen erscheint mir sehr verwirrend daher hoffe ich auf eure Hilfe
Unsere Planung bis jetzt:
3-4 Wochen im Januar / Februar 2019
Flug nonstop von Frankfurt nach Orlando
mindestens 8 Tage Disneyworld & 2-3 Tage Universal Studios
danach ist noch offen was wir machen

Meine Fragen (vorerst ):
1. Ist Januar / Februar ein guter Reisezeitraum? So wie ich bis jetzt gesehen habe, scheint das eine relativ gute Zeit zu sein bzgl. Wetter (komme mit Hitze nicht gut klar) / Besucheraufkommen usw.
2. 8 Tage werden wohl noch zu wenig sein, ich habe Angst irgendwas tolles zu verpassen wobei der FastPass+ wohl schon ungemein hilft? Allerdings bin ich skeptisch, da man sich dann schon sehr einschränkt wenn man das schon vor Abflug bucht?
3. Ich habe mir vorher einen Account bei Disney erstellt, konnte aber für 2019 noch nichts anschauen bzl. Hotels usw. ist das normal? Ab wann kann man sich da die Verfügbarkeit anschauen?
4. Da wir ja kein Paar sind, hätten wir gerne Einzelzimmer ich denke da müssen wir dann außerhalb übernachten um das noch einigermaßen bezahlen zu können oder? Dann fallen allerdings die extra Stunden in den Parks weg und wir müssen das MB selbst zahlen? Bzw. ist das dann überhaupt nötig? Eigentlich wäre ich schon gerne in einem Disney Hotel..
5. Wir haben 5.500 - 6.000 € geplant allerdings bin ich mir mittlerweile unsicher ob das reicht mit Mietwagen und noch eventuellen Ausgaben nach Disneyworld?!

Falls übrigens jemand im gleichen Zeitraum plant, sind wir auch gerne für Treffen bereit

Das sind mal meine ersten Fragen - aber keine Angst! Sicherlich nicht die letzten, bin wirklich total jungfräulich in dem Thema

Liebe Grüße
Nadja
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu DisneyN für den nützlichen Beitrag:
b-horn (11.04.2018), Flounder (27.08.2018), Phinessa (13.04.2018), Sally (18.05.2018)
  #2  
Alt 10.04.2018, 20:49
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.481
Abgegebene Danke: 1.757
Erhielt 1.885 Danke für 892 Beiträge
gila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Jan/Feb sind gut, wenn du kein sommerliches Badewetter suchst. Wir hatten da auch schon mal Nachtfrost, allerdings auch 25+Grad-Tage. Aber es war nie schwül

Bezüglich Zimmer: Wenn ihr 2 Zimmer wollt, wird das eher außerhalb zu realisieren sein, da gibt es auch Resorts mit Zimmern mit extra Schlafzimmer, aber auch nicht günstig.
Dass die Betten in den WDW-Resorts fast immer getrennt sind, reicht nicht? Fast alle Zimmer haben 2x Queensizebetten.
Das Art of Animation Resort hat Familiensuiten, da habt ihr auch getrennte Schlafzimmer.
Ich finde, im WDW-Hotel kommt auch mehr Feeling auf. Du hast außerdem das super Bussystem, die Magic Hours.... Magic Band kostet nicht viel, also das ist kein Argument.

Buchen kannst du schon wenn du auf die UK- oder die IE-Seite gehst. Da kannst du schonmal die Preise feststellen. Ist definitiv günstig.
In den letzten Jahren gab es ab April über diese Seiten tolle Angebote inkl. Diningplan, Giftcard usw.... angeblich könnte es am 19.4. soweit sein, für 2019 zu buchen, viele hier warten schon...
Das 14-Tage-Ticket für 2019 kostet in IE 469 EUR - insofern zahlt es sich auch, länger zu bleiben

Schau dir aber gut die Crowdcalender an, zB ab Mitte Feb ist viel los in den Parks. Und Anfang Jän ist Marathon-Wochenende.

8 Tage sind ok, 2 Tage pro Park. Mehr ist natürlich immer gut Je länger, desto entspannter, auch mit den Fastpässen.
Universal ist im Verhältnis ziemlich teuer, auch weil du da wieder Tickets brauchst. Bei Disney wird es ja immer billiger, je länger man bleibt.
Universal ist auch super, aber den Urlaubspreis hebt es

Mietwagen brauchst du ja auch nicht die ganze Zeit, wenn du in WDW wohnst. Bus vom Flughafen Orlando ist dann auch gratis.
Mietwagenpreise für Jän sind bei Alamo noch nicht da, kannst ja mal Nov als Vergleich wählen.
Ich schaue regelmäßig bei lust-auf-florida.de. Am Wochenende sind die besten Preise.
Da kostet 1 Woche Auto ab WDW ab ca 200 EUR inkl 1 Tank, 1 Zusatzfahrer. Das ist ziemlich ok, finde ich.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu gila für den nützlichen Beitrag:
b-horn (11.04.2018), DisneyN (11.04.2018), fely1st (11.04.2018), Phinessa (10.04.2018), Sally (18.05.2018)
  #3  
Alt 10.04.2018, 22:10
Avatar von roskilde
roskilde roskilde ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Am Rand der Scheibe
Alter: 52
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 2.188
Erhielt 4.216 Danke für 588 Beiträge
roskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Wir waren bis jetzt drei Mal im Januar/Februar im WDW.
Wetter geht von Forst bis kurze Hose auch Nachts.
Gefühlt wird es im Januar immer voller, dass war dieses Jahr sogar Thema im lokalen Fernsehen.

8 Tage ist machbar, bei unserem ersten Mal WDW hatten wir 16 Tage und das war super entspannend. Auch mal einfach einen Hotelpooltag einplanen.

Wir hatten noch nie ein Auto in Florida. Im WDW kann man Busse und Monorail benutzen und für den Rest Taxi oder Lyft/Uber. Wir hatten für dieses Jahr über ein Auto nachgedacht, sind dann aber mit Taxi insgesamt günstiger gewesen als hätten wir ein Auto gemietet und Parkgebühren bezahlt.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu roskilde für den nützlichen Beitrag:
b-horn (11.04.2018), DisneyN (11.04.2018), Phinessa (13.04.2018)
  #4  
Alt 11.04.2018, 12:35
DisneyN DisneyN ist offline  Weiblich
Earning my Ears
 

Registriert seit: 09.04.2018
Alter: 25
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 36 Danke für 12 Beiträge
DisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchenDisneyN plant einen DisneyPark zu besuchen
Standard

Vielen Dank für die Tipps!

Das mit der Familiensuite ist ein sehr guter Tipp, danke dafür!

Wenn es im Januar immer voller wird ist das vielleicht doch nicht die optimale Reisezeit? Wie war der Besucherandrang so ca.?

Einen Mietwagen wollten wir uns nehmen da wir um etwas Geld zu sparen gerne Essen irgendwo auswärts wie Walmart usw. für den Abend im Hotel holen wollten aber ihr habt eigentlich Recht, wenn wir es sonst nicht brauchen ist es wahrscheinlich für die WDW Zeit überflüssig..
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DisneyN für den nützlichen Beitrag:
Phinessa (13.04.2018)
  #5  
Alt 11.04.2018, 12:42
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.481
Abgegebene Danke: 1.757
Erhielt 1.885 Danke für 892 Beiträge
gila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disneygila tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Besucherandrang: -> Google Crowdcalendar. Gibt verschiedene, aber insgesamt sind sie sich recht einig ;-)

Ich mag es auch, mit dem Auto auch mal rauszufahren, gerade Getränke sind ja teuer im Park und auch das Essen falls man keinen Diningplan gratis zur Buchung dazubekommt.
Und neuerdings muss auch für das Parken am Resort bezahlen...

Aber man kann ja mit Uber schnell zum nächsten Walmart fahren.
Ich werde nächstes Mal trotzdem ein Auto nehmen, auch um in die Outlets zu fahren (gibt auch ein Disney, bzw. 2. Die Disney Warehouse Outlet Shops), da bin ich einfach unabhängiger. Aber nicht für die ganze Zeit, eher für ein paar Tage, es gibt ja eine Rental Car Station innerhalb von WDW. Dann bin ich ein paar Tage unabhängig, den Rest nutze ich die WDW-Infrastruktur. Gute Mischung für mich.
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gila für den nützlichen Beitrag:
DisneyN (12.04.2018), Phinessa (13.04.2018)
  #6  
Alt 11.04.2018, 12:46
Avatar von Marc
Marc Marc ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 21.05.2014
Ort: NRW
Alter: 32
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 1.955
Erhielt 2.376 Danke für 495 Beiträge
Marc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenMarc ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen

Wenn es im Januar immer voller wird ist das vielleicht doch nicht die optimale Reisezeit? Wie war der Besucherandrang so ca.?
Inzwischen ist es im WDW eigentlich immer voll, von daher würde ich mir da keine zu großen Gedanken machen. Wenn du es nicht so heiß haben willst ist es die beste Zeit.
Die Crowdcalendar können dir bei der Tagesplanung etwas helfen, wobei in letzter Zeit auch nicht mehr soooo wirklich, da es entweder voll, oder sehr voll ist.

Wenn du später fährst wird es immer wärmer, aber nicht leerer ... erst kommt Ostern, dann die ganzen Südamerikanischen Gruppen, dann Halloween und dann Weihnachten ...



__________________

Dreams&more - Unser Online-Reisebüro für DISNEY CRUISE LINE
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Marc für den nützlichen Beitrag:
DerTobi75 (11.04.2018), DisneyN (12.04.2018), Peffi (11.04.2018), Phinessa (13.04.2018), Sally (18.05.2018)
  #7  
Alt 11.04.2018, 13:13
Avatar von roskilde
roskilde roskilde ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 31.08.2014
Ort: Am Rand der Scheibe
Alter: 52
Beiträge: 780
Abgegebene Danke: 2.188
Erhielt 4.216 Danke für 588 Beiträge
roskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenroskilde ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Laut TV im Januar ist aktuell September die beste Reisezeit. Die berechnen das nach dem Peter Pan Index. Die durchschnittliche Wartezeit ist 65 Minuten. Je nach Wartezeit ist es dann voll oder nicht.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu roskilde für den nützlichen Beitrag:
DisneyN (12.04.2018), fely1st (11.04.2018), Peffi (11.04.2018), Phinessa (13.04.2018), Stubbi411 (11.04.2018)
  #8  
Alt 11.04.2018, 16:19
Avatar von winnie2010
winnie2010 winnie2010 ist offline  Maennlich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 14.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 654
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 2.021 Danke für 445 Beiträge
winnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenwinnie2010 ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard Das erste Mal nach Florida - Hilfe!

Fliege immer im Januar/Februar. Das erste mal war 2008, war das ruhig dort. Es wird gefühlt von Jahr zu Jahr voller Dieses Jahr geht es im Oktober/ November hin und Januar 2019..... Auto ist immer dabei


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu winnie2010 für den nützlichen Beitrag:
DisneyN (12.04.2018), Phinessa (13.04.2018)
  #9  
Alt 11.04.2018, 16:25
Avatar von cahaya
cahaya cahaya ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 4.225
Abgegebene Danke: 11.552
Erhielt 11.895 Danke für 2.856 Beiträge
cahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen


1. Ist Januar / Februar ein guter Reisezeitraum? So wie ich bis jetzt gesehen habe, scheint das eine relativ gute Zeit zu sein bzgl. Wetter (komme mit Hitze nicht gut klar) / Besucheraufkommen usw.
Disney World ist immer voll und ist dennoch -sofern man denn onsite wohnt und Spaß am Planen hat - sicherlich einer der weltweiten Disneyparks, die die Massen am ehesten verkraften können. Soll heißen, dass man dank des FP Systems dennoch die Möglichkeit hat, die Hauptattraktionen ohne oder mit geringer Wartezeit zu fahren. Schwieriger sind die crowds bei sowas wie Paraden oder dem generellen "feeling" im Park, aber das sollte im Januar/Februar okay sein. Wenn ich mich recht erinnere war dieser Januar wohl für einige Planungsseiten überraschend voll. Vom Wetter her dürfte es einer der angenehmsten Monate sein. Heiß kann es aber auch im Januar werden. Es ist halt Florida, so ganz steckt man nicht drin. Ein Wasserpark hat meist um diese Jahreszeit geschlossen.

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen
2. 8 Tage werden wohl noch zu wenig sein, ich habe Angst irgendwas tolles zu verpassen wobei der FastPass+ wohl schon ungemein hilft? Allerdings bin ich skeptisch, da man sich dann schon sehr einschränkt wenn man das schon vor Abflug bucht?
Ja 8 Tage werden zu wenig sein, das würde ich dir aber auch bei 14 und mehr Tagen antworten ;-) Es gibt so unendlich viel zu sehen, dass es fast egal ist wie lange man reist, man sieht nie alles. Eine gute Planung hilft viel und man sollte schon vorher rausarbeiten, was man auf jeden Fall sehen möchte und entsprechend die Fastpässe buchen, aber es ist auch gut, sich von der Vorstellung zu verabschieden, tatsächlich jede Show, jede Parade und jeden ride gefahren zu sein. Von den Aktivitäten außerhalb der Parks, Resorthopping, Disney Springs mal ganz zu schweigen. So gibt es immer einen Grund wiederzukommen ;-)

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen
3. Ich habe mir vorher einen Account bei Disney erstellt, konnte aber für 2019 noch nichts anschauen bzl. Hotels usw. ist das normal? Ab wann kann man sich da die Verfügbarkeit anschauen?
Buch am besten über Disney Irland und nicht über die US Seite, das sollte in den nächsten Tagen/Wochen erscheinen. Das Angebote angucken hat mit deinem account erstmal nichts zu tun.

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen
4. Da wir ja kein Paar sind, hätten wir gerne Einzelzimmer ich denke da müssen wir dann außerhalb übernachten um das noch einigermaßen bezahlen zu können oder? Dann fallen allerdings die extra Stunden in den Parks weg und wir müssen das MB selbst zahlen? Bzw. ist das dann überhaupt nötig? Eigentlich wäre ich schon gerne in einem Disney Hotel..
Als First Timer würde ich in jedem Fall bei Disney selbst übernachten. Die Extra magic hours sind locker zu verschmerzen (bzw. am besten zu vermeiden, da dieser Park der vollste an dem Tag wird), aber bei der Fastpassbuchung wird es besonders 2019 knifflig. Schon jetzt ist es für diejenigen, die "nur" ein ticket ohne Hotelbuchung von Disney haben, also maximal 30 Tage im Voraus Fastpasse buchen können, beinahe ein Ding der Unmöglichkeit für Flight of Passage in Pandora einen Fastpass zu bekommen. Auch der Mine Train ist schwierig und andere ebenfalls. 2019 ist Toy Story Land dazugekommen Es wird schwierig sein für außerhalb des dieses 60 Tage Grenze liegenden Buchungsfensters unmöglich sein an Fastpässe zu kommen. Für Flight of Passage bedeutet das momentan 2-3 Stunden warten. Und da es eine der besten Attraktionen eines Disney Parks überhaupt ist, sollte man das schon gesehen haben. Vielleicht könnt ihr euch in einem Zimmer irgendwie arrangieren? Es wird sonst budgetmäßig in jedem Fall knapp.

Zitat von DisneyN Beitrag anzeigen
5. Wir haben 5.500 - 6.000 € geplant allerdings bin ich mir mittlerweile unsicher ob das reicht mit Mietwagen und noch eventuellen Ausgaben nach Disneyworld?!
Nach oben ist immer alles offen. Wohnt ihr zu zweit in einem Zimmer, wird es vermutlich gehen, wenn ihr nicht allzuviel ausgebt und ein gutes Flugangebot findet. Wohnt jeder allein wird es schwierig, da in den USA in der Regel Zimmerpreise gelten und es egal ist, mit wieviel Personen man einzieht. Die günstigsten Hotels sind die All Star Resorts. Mietwagen braucht ihr, solange ihr bei Disney seid, nicht, vielleicht kann man da auch Kosten sparen.
Wir geben zu dritt (Person 3 ist ein Kind) immer so um die 7000-8000 Euro aus, fliegen allerdings nicht Lufthansa, weil die zu unserem Reisezeitraum immer erheblich teurer ist und haben keinen Mietwagen (wir nutzen uber). Wir leben allerdings gut, sprich haben auch meist so 3-4 table services genutzt und vieeeeeel eingekauft ;-) Das geht sicher nochmal günstiger.

Viel Spaß beim Planen!
__________________




Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu cahaya für den nützlichen Beitrag:
b-horn (12.04.2018), Benetti (11.04.2018), DisneyN (12.04.2018), Phinessa (13.04.2018), Sally (18.05.2018), Scarlett* (11.04.2018), Yume (13.04.2018)
  #10  
Alt 11.04.2018, 18:35
fely1st fely1st ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 04.07.2017
Ort: bayern
Alter: 46
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 210 Danke für 108 Beiträge
fely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffenfely1st hat Mickey Mouse schon in Florida getroffen
Standard

Ich würde dir auch ein Disneyhotel empfehlen, ist beim ersten Mal einfach mehr Feeling und bequemer mit Flughafentransfer und dem Disneytransportsystem. Auch kann man dann leichter mal eine Pause für ein Nickerchen am Nachmittag einlegen. Mietwagen könnt ihr von Disney aus auch tageweise nehmen und dann vor allem Getränke auf Vorrat kaufen. Die Quickservice Restaurants im Park sind auch nicht so teuer, und ich finde die Portionen auch recht gross. Wir teilen uns meist ein Menue und nehmen nur noch einen Snack dazu. Sollte es 2019 den free Diningplan für Disneypakete, also Hotel +Ticket, noch geben habt ihr schon mal ne Menge Essen dabei. Schau dir doch mal Menue Karten im Internet an, die gibt es z.B. bei all ears net. Du kannst die Preise sehen und dir schon Appetit holen.
Universal mag ich persönlich supergerne, bei manchen Universalhotels gibt es so einen Pass, mit dem man ohne langes Warten alles fahren kann. Man bekommt ihn bei einer Übernachtung für An - und Abreisetag. Ich denke mit dem Pass hättet ihr bei nur einer Übernachtung zwei Tage und die reichen für den ersten Eindruck. Wollt ihr die restlichen Tage in Orlando bleiben? Was interessiert euch noch? Empfehlen könnte ich auf jeden Fall das Kennedy Space Center als Tagesausflug mit dem Mietwagen. Und einen Shoppingtag in den Malls solltet ihr einplanen. Sea World haben wir früher auch gerne besucht, aber diese Art Park ist ja nicht jedermanns Sache, wie man manchmal so liest.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu fely1st für den nützlichen Beitrag:
b-horn (12.04.2018), DisneyN (12.04.2018), Phinessa (11.04.2018), Sally (18.05.2018)
Antwort

Stichworte
disneyworld, florida, orlando

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Planung] Das erste mal nach 14 Jahren... Ceitlin Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 5 18.07.2016 11:37
[Planung] (HILFE) Erste Reise nach WDW in Planung Thrill_Cosby Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 33 03.07.2013 19:45
Stimmt ab! Erste Hilfe (Finale Abstimmung) Flounder Disney Fotografie Wettbewerbe 3 18.02.2013 18:04
[Wettbewerb] Offizieller Fotowettbewerb - Erste Hilfe - 28. Januar bis 3. Februar 2013 Fotowettbewerb Disney Fotografie Wettbewerbe 6 03.02.2013 20:21
Meine erste Reise nach Walt Disney World im Jahr 1995 GlowClam WDW - Reiseberichte 10 03.07.2010 10:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel