Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum

Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum (https://www.msemporium.de/board/index.php)
-   Disney Cruise Line ® Reiseplanungs-Forum (https://www.msemporium.de/board/forumdisplay.php?f=69)
-   -   [Planung] Westbound Transatlantic Cruise 2016 (https://www.msemporium.de/board/showthread.php?t=30653)

Komissarov 14.06.2015 22:58

Westbound Transatlantic Cruise 2016
 
Wir haben es getan: Schneller als gedacht, waren wir uns einig und holen uns im September 2016 unsere verlorenen sechs Stunden aus der Eastbound Translation Cruise zurück.

Hab heute mit DCL telefoniert und unsere Blind-Buchung in eine Buchung für die WBTC 2016 umgewandelt. :headbang:

Für 11 Tage von Barcelona bis New York City zahlen wir in Kat. 9A mit 10% Rabatt aus der Buchung von der letzten Cruise 2745,52 USD. Stateroom ist wieder die 7500. War gut, nehmen wir einfach noch einmal. :)

Für die Buchung von Flügen nach Barcelona und von New York ist es noch zu früh. Unsere Idee ist, ein, zwei tage vorher nach Barcelona zu fliegen und noch ein paar Tage in New York zum Shopping und wenn möglich zum Besuch eines Eishockeyspiels (oder zwei...) zu bleiben.

Unterkunft in New York wird wohl unser übliches Best Western Hotel in Newark, New Jersey, werden.

disneyrunner 15.06.2015 09:35

Ich habe die Cruise auch vor ein paar Tagen gebucht. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher ob ich die Cruise auch antrete, da es leider eine Überschneidung mit dem Marathon Wochenende im DLP gibt.

Marc 20.10.2015 14:57

Wir haben die Route auch gebucht :jump

disneyrunner 20.10.2015 16:32

Inzwischen steht fest, dass ich nicht am 1/2 Marathon im DLP teilnehmen werde. Der Cruise steht nur noch mein Chef im Weg. [emoji3]

Komissarov 17.04.2016 12:39

Heute hab ich den Rest bezahlt und damit ist jetzt Flug nach Barcelona, Hotel in Barcelona und Rückflug von New York (am 6.10. über Oslo) gebucht und bezahlt.

Für die Woche zwischen Anlegen in New York und Abflug gibt es einen groben Plan, ein Auto zu mieten und nach Boston und Atlantic City zu fahren und zwei Tage in New York zu verbringen. Endgültige Entscheidungen will ich aber noch so lange wie es geht herauszögern, um vielleicht noch das ein oder andere NHL-Vorbereitungsspiel mitnehmen zu können. Die Ansetzungen werden aber erst im Juni/Juli bekannt gegeben.

:jump

Marc 17.04.2016 13:48

Wir haben auch fast alles gebucht, wir bleiben 2 Nächte in New York (haben ja tolle Hotelpreis zu der Zeit dort :crazy: ) und dann gehts für 6 Nächte nach Orlando, bevor wir am 6. Oktober wieder zurück fliegen :-)

disneyrunner 17.04.2016 17:30

Die Cruise habe ich inzwischen auch bezahlt. Ich weiß aber noch nicht was ich in den USA machen werde.

engelchen 28.05.2016 21:31

Zitat:

Zitat von Komissarov (Beitrag 393320)
Heute hab ich den Rest bezahlt und damit ist jetzt Flug nach Barcelona, Hotel in Barcelona und Rückflug von New York (am 6.10. über Oslo) gebucht und bezahlt.
...

:jump

Darf ich mal fragen was der Rückflug von New York gekostet hat? Wir überlegen die WBTA 2017 zu machen, der Zielhafen ist auch New York. Ich habe mal grob nach One-Way-Flügen (für 2016, 2017 gibts ja noch nicht) geschaut und finde die ganz schön teuer. Muss ich damit leben oder wo finde ich ggf. günstigere Alternativen?

Komissarov 28.05.2016 21:56

Für den Rückflug haben wir Norwegian gebucht. JFK-Oslo-Berlin für zwei Personen für 674,80 Euro inkl. Platzreservierung (1. Reihe) und je ein Gepäckstück und Essen im LowFare+ Tarif.

Abflug in New York ist 21:55 Uhr, Landung Oslo 11:15 Uhr, Weiterflug 12:15 Uhr und Ankunft in berlin Schönefeld um 13:50 Uhr.

Gebucht habe ich zu dem Preis am 17.12.2015 für einen Flug am 06.10.2016. Inzwischen ist es ca. 80 Euro teurer geworden.

Die Preise für One-Way, die da Lufthansa und Co. aufgerufen haben, waren in der Tat mehr als frech, so dass ich sogar schon erwogen hatte, billige Rückflugtickets zu kaufen und den Rückflug verfallen zu lassen. War dann aber bei diesem Angebot nicht mehr notwendig... :)

Reto 29.05.2016 07:04

Zitat:

Zitat von Komissarov (Beitrag 397110)

Die Preise für One-Way, die da Lufthansa und Co. aufgerufen haben, waren in der Tat mehr als frech, so dass ich sogar schon erwogen hatte, billige Rückflugtickets zu kaufen und den Rückflug verfallen zu lassen. War dann aber bei diesem Angebot nicht mehr notwendig... :)

Die LH-Gruppe hat interkontinental leider noch keine One-Way-Tarife, aber das ist auch nur noch eine Frage der Zeit. Norwegian wird in nächster Zeit sehr aggressiv Richtung USA expandieren - und das nicht nur aus Norwegen heraus, sondern beispielsweise auch ex-LGW, CDG und BCN. Die haben noch grosse Zahlen an Dreamliner-Bestellungen offen und sind drauf und dran, Europa's erstes Low-Cost-Langstreckennetz aufzubauen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.

Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel